Mit dem Rad vom Landkreis Fürth schnell nach Nürnberg?

Veranstaltungsmitteilung und Einladung zum Thema Schnellradwege 

Mit dem Rad vom Landkreis Fürth schnell nach Nürnberg?

Unter diesem Titel befahren die Landkreisgrünen im August mit dem Fahrrad mögliche Trassen für Schnellradwege Richtung Nürnberg.  Wo sind diese gut ausgebaut? Wo gibt es Hindernisse oder Risiken bei einer schnellen Befahrung? Ziel ist, ein Konzept mit Verbesserungsvorschlägen zu erarbeiten.

  • Tour 1, am So. den 17.08.
    nimmt die Strecke Großhabersdorf – Nürnberg unter die Lupe, wobei hier zwei grundsätzliche Varianten befahren werden.
    Start und Ziel ist um 13:30 Uhr die Kreuzung Leichendorf. Dauer ca. 2,5 h.
  • Tour 2, am So., den 24.08.
    Langenzenn – Nürnberg startet in Seukendorf am Kreisverkehr, wo u.a. auch der Lückenschluss im Focus steht.
    Start ist um 13:30 Uhr. Dauer ca. 2 h.
  • Tour 3, am Sa. den 30.08.
    widmet sich den Steiner Radlern mit dem Ziel möglichst rasch und gefahrlos mit dem Rad nach Nürnberg zu gelangen.
    Startpunkt ist der Kreisverkehr am südl. Ortseingang um 13:30 Uhr. Dauer auch hier ca. 2 h.

Herzlich eingeladen zu diesen drei Fahrradtouren sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger und natürlich ganz besonders Berufspendler, die das Verkehrmittel Rad benutzen oder dies zukünftig tun möchten. Ideen und Vorschläge sind ausdrücklich erwünscht!

Verwandte Artikel