Workshop zum Kreistags-Wahlprogramm

Mit zahlreichen unserer motivierten Kreistagsbewerber*innen haben wir heute in entspannter Atmosphäre in Stein am Wahlprogramm gebastelt und geschliffen.

Dank der hervorragenden Vorarbeit der drei Schreibgruppen für Klima / Energie / Umwelt / Artenschutz, für Verkehr / Bauen / Wirtschaft / Finanzen / Digitales sowie Jugend / Schule / Soziales / Familie / Gesundheit konnten wir konstruktiv im gemeinsamen Austausch an der Endfassung des Gesamtprogramms arbeiten. Dabei waren sowohl die erfahrenen Kreisräte als auch die vielen engagierten Neu-Bewerber*innen gefragt, um die Entwürfe zu ordnen, zu ergänzen, umzuformulieren, oder auch zu kürzen.

Zum Schluss des rund vier Stunden langen Workshops (plus Pizza-Pause) bildete sich noch ein Redaktionsteam mit der Aufgabe, die erarbeiteten Ergebnisse einzuflechten, in eine einheitliche Form zu bringen und bis zur Kreisversammlung im November eine beschlussfähige Fassung zu erstellen.

Einen großen Dank an alle beteiligten Mitglieder für ihr Engagement!

Verwandte Artikel