Vorstandsneuwahl bei den Zirndorfer Grünen

Im Rahmen der Ortsversammlung der Zirndorfer Grünen stand auch eine Neuwahl im Vorstand an.

Einstimmig wurde Prof. Dr. Gerhard Wirner von der Versammlung als neuer zweiter Vorstand gewählt. Er folgt Ines Kalam nach, die ihr Amt aus persönlichen Gründen niederlegte.

Zusammen mit seinen Vorstandskolleg*innen Cornelia Thomas, Karin Hufschmidt und Wolfram Schaa will er sich nun aktiv in die Geschicke des Zirndorfer Ortsverbands der Grünen einbringen. Der 63-jährige Hochschullehrer beschäftigt sich beruflich mit der ökosozialen Transformation der Gesellschaft, dem Zusammenhang von Globalisierung und weltweiter Migration, gesellschaftlicher Teilhabe und innovativer sozialer Dienstleistung. Seit zwanzig Jahren lebt Wirner in der Zirndorfer Nordstadt. Wichtige Anliegen, die er auf der kommunalen Ebene voranbringen möchte, betreffen die Fahrradstadt Zirndorf, ein attraktives, lebendiges Zentrum sowie ein buntes und tolerantes städtisches Leben. Eine besondere Herzensangelegenheit ist für ihn die Wiederbelebung des Festes der Kulturen.

Auf der Liste der Stadtratskandidat*innen ist er auf Platz 9 zu finden.

Verwandte Artikel