OV Stein

© GeoBasis-DE / BKG 2016 http://www.bkg.bund.de - http://www.bvwp-projekte.de (16.03.2016)

Stellungnahme Ortsumfahrung B14

Der OV Stein zum BVWP 2030: Ortsumfahrung B14 Stein/Eibach Seit der Veröffentlichung des Bundesverkehrswegeplans am 16.03.2016 sind nun einige Tage vergangen, um sich damit gründlicher zu befassen. Die Stadtverwaltung bittet…

Weiterlesen »

Baumschutzinitiative in Stein

Die Idee für eine Baumschutzverordnung in Stein wird schon seit längerem diskutiert, doch erst großflächige Rodungen auf einem Grundstück im Rednitzgrund (siehe vorhergehende Artikel) brachten den Stein jetzt ins Rollen….

Weiterlesen »

CarSharing für Stein

Unsere Fraktion hat einen Antrag zur Gründung einer CarSharing Gesellschaft in den Steiner Stadtrat eingebracht. Auf der Suche nach einem Partner haben wir Kontakt mit den Stadtwerken Stein aufgenommen. Ein…

Weiterlesen »

Baumfrevel im Naturschutzgebiet

Viele Spaziergänger im Rednitzgrund wundern sich seit Tagen über massive Baumfällarbeiten im Privatgrundstück Neuwerk 4. Ein Spaziergänger alarmierte schließlich das Bauamt, um den Vorgang überprüfen zu lassen. Dieses Grundstück mit…

Weiterlesen »

Wechsel in der Rathaus-Fraktion in Stein

Stadtrat Klaus Krockenberger musste durch einen einjährigen beruflichen Auslandsaufenthalt sein Stadtratsmandat zum 31.07.15 zurückgeben. Dietmar Oeder wird als Nachfolger ab 01.10.15 den zweiten Sitz der “Grünen-Fraktion” im Steiner Rathaus übernehmen….

Weiterlesen »

Kreistag: Mit 36:18 für Naturvernichtung

Viele der Zuhörer/innen hat die Debatte und Abstimmung im Kreistag sichtlich irritiert. Bei der Abwägung über das Für und Wider einer Herausnahme von 1,2 Hektar Naturfläche aus dem LSG in…

Weiterlesen »

Hände weg vom Landschaftsschutzgebiet: Kampf um jeden Baum

Am Samstag, 13.06.2015 kamen an die 100 Besucher zu unserem Bürgergespräch vor Ort. Der Ortsverband Stein, die grünen Stadtratsmitglieder und fast die gesamte grüne Kreistagsfraktion waren anwesend. „Im Zeichen des…

Weiterlesen »

Ein Landschaftsschutzgebiet ist nicht verhandelbar!

Bebauungsplan Nr. 38 c „Jagdweg/Wasserweg“ Ein Investor plant ein neues Wohngebiet am Jagdweg/Wasserweg. Dafür sollen 16.700 m² aus dem Landschaftsschutzgebiet (LSG) herausgenommen werden und in Bauland umgewandelt werden. Der Steiner Stadtrat hat…

Weiterlesen »