Kommunalwahl 2014

GUTE GRÜNDE IM LANDKREIS FÜRTH GRÜN ZU WÄHLEN!

Ökologie, Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit sind die Grundlagen aller unserer Entscheidungen.
Zum Wohl der heutigen und der nachfolgenden Generationen.

Unsere KandidatInnen und Inhalte für die Kreistagswahl:

 

Wir setzen uns dafür ein, …

  • eine ökologisch-soziale und dezentrale Energiewende mit Wertschöpfung in Bürgerhand für unsere Region zu erreichen. Energiewende braucht regionale Genossenschaften und E-Mobilität!
  • dass sich die BürgerInnen auch außerhalb des Energiebereichs (z.B. In Dorfläden)genossenschaftlich organisieren können.
  • gleiche Chancen zur Teilhabe an Internet,Bildung und Beruf in jedem Lebensalter zu ermöglichen,sowie ein gleichberechtigtes Miteinander verschiedener Kulturen zu erreichen.
  • die Angebote im öffentlichen Personennahverkehr(z.B. Taktzeiten bei Bus und Regionalbahnen,bezahlbare Preise, neue Linien)zu erweitern.
  • die bäuerliche und gentechnikfreie Landwirtschaft in unserer Region zu erhalten, Landschaftspflege und -planung gilt es zu fördern.
  • im Bereich der Landkreisentwicklung die Flächenversiegelung so gering wie möglich zuhalten und im Straßenbau die Gleichwertigkeit von Ökologie und Ökonomie zu beachten (z.B. Amphibienwanderwege).
  • die Daseinsfürsorge, von der Müllabfuhr bis zum Trinkwasser, in der Öffentlichen Hand zu belassen. Regionale Kreisläufe zu stärken:gentechnikfrei, ökologisch verträglich und fair!
  • eine ausreichende Kinderbetreuung durch Erweiterung der Ganztagsschulangebote zu gewährleisten, sowie in der Familienpolitik Prävention weiter voranzubringen!