kreisbegruener

KreisBeGrüner Juni 2016

KreisBeGrüner – Rundbrief des KV Fürth-Land Der neue KreisBeGrüner ist veröffentlicht. Themen u.a.: Kreisversammlung am 22.06.2016 in Zirndorf Sommerfest am 09.07.2016 TTIP Veranstaltung mit Toni Hofreiter Kleine Banken leben lassen… Weiterlesen »

Symbolbild: Bus; CC0 Public Domain

Grüne setzen auf rasche Busbeschleunigung

Nachdem entgegen der Grundlage einer Umsetzung der Busbeschleunigung in der Rothenburger Straße bis 2019 nun ein Zeitpunkt bis 2022 (!) im Raum steht, wollen die Landkreisgrünen mit dieser Maßnahme nicht… Weiterlesen »

Peter Riegelein und MdB Uwe Kekeritz

Besuch bei Riegelein Confiserie

Am vergangenen Donnerstag, 19.05.2016 besuchte eine Grüne Delegation aus den Kreisverbänden Fürth-Land, Neustadt a. d. Aisch und Fürth-Stadt die Firma Riegelein in Cadolzburg. Der Geschäftsführer Peter Riegelein berichtete dem entwicklungspolitischen… Weiterlesen »

Bild2_FfL

Fahrradfreundlicher Landkreis

„Geschafft! Nun sind wir als fahrradfreundlicher Landkreis zertifiziert“ so Wolfram Schaa, Teilnehmer der Abschlussexkursion aus der Grünen-Kreistagsfraktion. Nach langer Vorbereitung und viel Arbeit aller Verantwortlichen konnte sich unser Landkreis so… Weiterlesen »

BVWP Musterbriefheader

Musterbrief Umgehung B14

Wir hatten befürchtet, in Stein auf einhellige Ablehnung mit unserer Argumentation gegen die im Bundesverkehrswegeplan (BVWP) veröffentlichte „Umgehung B14 Stein/Eibach mit Rednitztunnel“ zu stoßen. Doch das Gegenteil ist der Fall!… Weiterlesen »

Header Veranstaltung

Grüner Frühjahrsempfang

„Grüne Antworten für Bayern“ lautet das Thema des diesjährigen Frühjahrsempfangs von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Fürth-Land. Als Gastredner dürfen wir die bayrische Landesvorsitzende Sigi Hagl, den mittelfränkischen Landtagsabgeordneten Martin Stümpfig… Weiterlesen »

Symbolbild: Straße; CC0 Public Domain

Ortsumgehung Stein – 132 Mill. für nichts

Von den 32.000 Kfz. Einheiten, die sich in Höhe Steiner Schloss Richtung Nürnberg stauen, sollen am westlichen Ortseingang von Stein ca. 10.000 Kfz umgeleitet werden. So ist die Wunschvorstellung, und… Weiterlesen »