Mitgliederentscheid zum Wahlprogramm

Nach der Grünen Urwahl der Parteiführung folgt am 8. und 9. Juni der Mitgliederentscheid zum Bundestagswahlprogramm.

Erstmals vor einer Bundestagswahl sind alle grünen Parteimitglieder aufge-rufen, darüber abzustimmen, welche Projekte bei einer Regierungsbeteiligung als Erste umzusetzen sind. Dabei stehen 50 Projekte zur Wahl. Die Mitglieder entscheiden sich online für die 9 ihrer Meinung nach wichtigsten Themen.


Wer noch bis zum 5. Mai Mitglied bei B90/Die Grünen wird, kann im Juni mit abstimmen. In der Woche vom 15. – 21. April findet daher eine bundesweite Mitgliederwerbewoche statt. Unter dem Motto „Grüne Projekte zu den Menschen – und die Menschen zu den Grünen Projekten“ gehen Grüne auf die Straße oder – in Fürth- in die Fußgängerzone und informieren über die Inhalte des Parteiprogramms.

Im Landkreis geht es bereits am 13. und 14. April los, wo sich die Grünen auf der „Frühjahrslust“ am Anwandener Wolfgangshof (www.fruehjahrslust.de) präsentieren, um Mitstreiter zu gewinnen.

Zur Grünen Urwahl wird es am Sonntag, den 9. Juni, ab 14.00 Uhr eine öffentliche Veranstaltung in Fürth geben. Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Verwandte Artikel