Steiner Grüne unterstützen Bürgermeisterkandidat Walter Nüßler

Auf der ganzen Welt wird darüber gesprochen, dass in Bezug auf Klima- und Umweltschutz gehandelt werden muss. Wir GRÜNEN wollen dass diese Themen endlich auch in Stein ernst genommen werden. Dazu brauchen wir einen ökologisch denkenden Stadtrat und einen ökologisch handelnden Bürgermeister.

Nach unserer Ansicht ist in den vergangenen Jahren in Stein zu viel hinter verschlossenen Türen ohne Einbindung der Steiner Bürger entschieden und der Stadtrat oft erst viel zu spät beteiligt worden. Die Interessen der Bürger müssen wieder vor den Interessen von Investoren stehen. 

Da wir Steiner Grünen keinen eigenen Kandidaten für die Wahl zum Bürgermeister aufgestellt haben, haben wir die Wahlprogramme aller Kandidaten auf Übereinstimmung mit unseren Zielen geprüft. Ortssprecher Dietmar Oeder kommt dabei zu einem eindeutigen Ergebnis: „Letztlich konnte uns nur einer der Kandidaten – insbesondere beim Thema Klima- und Umweltschutz – überzeugen. Daher haben wir uns entschlossen, Walter Nüsslers Kandidatur zum Bürgermeister zu unterstützen.“

Wir sind der Überzeugung, dass eine starke Grüne Fraktion zusammen mit Bürgermeister Walter Nüßler endlich die notwendigen Schritte in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz, Stadtentwicklung und Mobilität ergreifen kann, die Stein fit für die Zukunft machen und in der sich alle zuhause fühlen.

Verwandte Artikel