Stadtradeln 2020 – Vorjahresergebnis wieder getoppt!

Trotz noch möglicher Nachtragungen – die Frist dafür endet am 15. August – purzeln beim Stadtradeln in Zirndorf bereits jetzt die Rekorde.

Mit insgesamt 34.351 Kilometern, gut 7000 km mehr als 2019, haben die Stadtradlerteams der Stadt Zirndorf gezeigt, dass Fahrradfahren – und zwar nicht nur das Freizeitradeln – Spaß machen kann. Im Zeitraum vom 19. Juli bis 08. August haben die insgesamt 119 Mitradler (Vorjahr 97) der gemeldeten 20 Teams über fünf Tonnen CO2 vermieden, ganz abgesehen davon, dass sie Einiges für ihre eigene Gesundheit getan haben.

Während es im Jahr 2012 erst 32 Teilnehmer waren, hat sich auch die Beteiligung laut Teamkapitän Wolfram Schaa permanent nach oben entwickelt. Er bedankt sich bei allen Teams, die dieses Ergebnis ermöglicht haben, natürlich ganz besonders bei seinem Team der „Fairen“, dem sich auch 4 Grünen-Parlamentarier*innen angeschlossen hatten.

Schaa resümiert: „Sieger beim Stadtradeln ist wie jedes Jahr unsere Umwelt“, und freut sich jetzt schon wieder auf das kommende Jahr.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel